Über diesen Blog

Dieser Blog untersucht zur österreichischen Bundespräsidentenwahl 2016 die Facebook-Profile und die Twitter-Beiträge der beiden Kandidaten Herrn Ing. Norbert Hofer und Herrn Dr. Alexander van der Bellen. Es soll dabei ausgewertet werden, wie der Zuspruch der Kandidaten im Laufe der letzten Wochen und Monate sich verhalten hat.

Dazu werden in einem ersten Schritt die Zustimmungen der Netzgemeinde in Form von „Likes“, Kommentaren und „Shares“ untersucht. Außerdem wird mittels sog. Wordclouds dargestellt, welche Wörter und Themen in den Beiträgen der Kandidaten besonders oft verwendet und angesprochen wurden. In weiteren Schritten ist eine weitere, tiefergehende Analyse geplant. Das beinhaltet u.a. die Untersuchung der Kommentare von anderen Facebook-Nutzern auf positive (also zustimmende) bzw. negative (also kritische) Grundtöne.

Zur Auswertung der Facebook- und Twitter-Beiträge beider Kandidaten sowie der kommentierenden Personen wurde das Statistik-Programmpaket R verwendet, mit welchem die Daten direkt von Facebook und Twitter ausgelesen werden können. Zu den jeweils problemspezifischen Fragestellungen wurden dann dementsprechende Funktionen in R programmiert und die Ergebnisse visualisiert.

Dieses Projekt entstand als eine Art „Midnight-Projekt“ aus der Freude am Umgang mit Zahlen und der Analyse von Datensätzen. Es soll demonstrieren, wie einfach interessante Zusammenhänge aus den sozialen Medien ableitbar sind.

1 Comment

  1. Es ist mir leid, ständig bei Kontakten mit Fremden nach einem der beiden Kanditaten gefragt zu werden,
    NUR dieser EINE, ( wenn schon,) der kein Wendehals ist !

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s