Wie verläuft der Wahlkampf auf Twitter bisher im November?

Im November hat der Wahlkampf wieder sehr stark an Fahrt aufgenommen. Die Anzahl der Beiträge der beiden Kandidaten auf Twitter und Facebook schnellten in die Höhe und es war eine dementsprechend Resonanz von den Follower vorhanden. Wir fassen zusammen, was sich bisher im November (Stichtag: 23.11.2016, 9:15 Uhr) auf Twitter getan hat.

Im ersten Bild sieht man, wie viele Tweets die Kandidaten bisher im November akkumuliert abgesetzt haben, d.h. am Tag 10 zählen wir alle Tweets, welche bis einschließlich 10.11.2016, 23:59 Uhr, von den einzelnen Kandidaten „gezwitschert“ wurden:

akku-tweets-bis-23-11

Nun untersuchen wir die Reaktionen der Twitter-Gemeinde auf die Tweets der beiden Kandidaten. Anhand der folgenden Skizze zeigen wir, wie viele Likes die beiden Kandidaten auf ihre täglichen Tweets erhalten haben, d.h. am Tag 10 sieht man die Anzahl der Likes zu jenen Tweets, welche am 10.11.2016 erstellt wurden.

twitter-likes-nichtakkum-22-neu

Man beachte den großen Zuspruch von Herrn Hofer am 20.11.2016 am Tag des TV-Duells. Die hohe Anzahl der Likes von Herrn van der Bellen am 15.11.2016 resultiert aus vielen Tweets zum Wahlkampfauftakt.

In einer weiteren Skizze summieren wir die täglichen Likes auf, d.h. am Tag 10 werden die Likes zu jenen Tweets gezählt, welch bis 10.11.2016, 23:59 Uhr, erstellt wurden. Die täglichen Likes-Zuwächse sind also – bis auf einige Ausnahmen – relativ konstant:

akku-likes-bis-23-11

Hier ist gut zu erkennen, daß Herr van der Bellen trotz deutlich weniger Tweets insgesamt leicht mehr Zustimmung erhält. Auffallend ist auch hier, wie Herr Hofer am Tag des ersten TV-Duells (20.11.2016) einen Sprung bei der Zustimmung machen konnte und fast mit Herrn van der Bellen gleichziehen konnte.

Nun sehen wir uns noch an, wie die Netzgemeinde mit ReTweets auf die Tweets der Kandidaten reagiert hat. Anhand der folgenden Skizze zeigen wir, wie viele ReTweets die beiden Kandidaten auf ihre täglichen Tweets erhalten haben, d.h. am Tag 10 sieht man die Anzahl der ReTweets zu jenen Tweets, welche am 10.11.2016 erstellt wurden.

twitter-retweets-nichtakkum

Es ergibt sich ein ähnliches Bild wie bei den Likes. Abschließend skizzieren wir wiederum die Entwicklung aufsummiert, d.h. am Tag 10 sieht man die Anzahl der ReTweets zu jenen Tweets, welche bis zum  10.11.2016, 23:59 Uhr, erstellt wurden.

akku-retweets-bis-23-11

Hier erkennt man insgesamt deutlich mehr Zustimmung zu den Tweets von Herrn van der Bellen, wobei auch wieder auf den Sprung am 20.11.2016 bei Herrn Hofer hingewiesen wird.

Fazit:

Wie man schön an den Grafiken anhand der steigenden Likes- und ReTweets-Zahlen innerhalb der letzten sieben Tage erkennen kann, nimmt der Wahlkampf vor allem in den letzten Tagen richtig an Fahrt auf. Es geht dabei deutlich hervor, daß Twitter deutlich in der Hand von Herrn van der Bellen und seinen Anhängern ist.

Demnächst:

Wir analysieren die Wahlplakate der beiden Kandidaten mittels Gesichtserkennung auf Mimik und Emotionen. Außerdem folgen weitere Wordclouds: welche Themen beschäftigen die Netzgemeinde am stärksten? Und: welcher Kandidat erreicht mit seinen Tweets mehr Anhänger?

Enregistrer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s