Hashtag-Cloud: Welcher Kandidat erreicht über seine Tweets mehr Twitter-User?

Hashtags sind wichtige Kürzel in den Tweets, da andere User explizit  nach jenen Hashtags suchen können. Verwendet ein Twitter-User einen Hashtag, so ist die Wahrscheinlichkeit groß, daß er nach ähnlichen Tweets mit demselben Hashtag sucht. Daher gilt folgende Faustregel: je mehr Hashtags in einem Tweet verwendet werden, desto größer ist die Erreichbarkeit eines Tweets, d.h. desto mehr Menschen können potentiell erreicht werden.

Wir haben Tweets der beiden Kandidaten vom März 2016 bis einschließlich 23.November 2016  ausgewertet: 295 Tweets von Herrn van der Bellen, sowie 301 Tweets von Herrn Hofer. Es ergab sich folgende gemeinsame Wordcloud (erstellt mit dem Statistik-Programmpaket R und dessen Library twitteR):

hashtag-cloud-hofer-vdb-23-11

Fazit:

Herr Van der Bellen setzt viel geschickter auf eine große Reichweite seiner Tweets mit dem Setzen von Hashtags. Hier ist es mehr als erstaunlich, daß das Wahlkampfteam von Herrn Hofer derart wenige Hashtags verwendet und somit die größere Reichweite von Tweets durch Hashtags massiv unterschätzt.

Demnächst:

Wir analysieren die Wahlplakate der beiden Kandidaten mittels Gesichtserkennung auf Mimik und Emotionen. Außerdem folgen weitere Wordclouds. Und wir untersuchen, zu welchen Tageszeiten die Facebook- und Twitter-Besucher der Kandidaten-Profile am aktivsten sind.

Enregistrer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s