Welche Parteien und Politiker erhalten auf Facebook die meiste Zustimmung?

Zu Beginn unserer Analyse der Facebook-Posts der einzelnen Parteien und Spitzenkandidaten wollen wir untersuchen, wie die Facebook-Community im Jahr 2016 auf die Posts der Parteien und Kandidaten reagiert hat. Dazu betrachten wir die Zustimmung zu einzelnen Posts in Form von „Likes“ („gefällt mir“), welcher jeder User zu den Posts abgeben kann. Wir möchten in diesem Blog-Beitrag veranschaulichen, wie man aus zunächst unübersichtlicheren Daten Erkenntnisse erhält, welche zunächst nicht offensichtlich sind. Im folgenden möchten wir dies zum Start dieses Blogs einmal motivieren.

Wir beginnen zunächst mit der Zählung der erhaltenen Likes. In der folgenden Grafik wird visualisiert, wie sich die tägliche Zustimmung in Form von vergebenen Likes verändert hat. Hierbei werden am Tag x diejenigen Likes gezählt, die einen  am Tag x veröffentlichten Posts liken.

dailylikes

In der obigen Grafik schwanken die täglichen Likes pro Partei sehr stark. Um einen besseren Überblick zu erhalten, werden nun die Kurven mittels einem 21-tägigen gleitendem Durchschnitt geglättet, d.h. am Tag x zählt man die durchschnittliche Anzahl der erhaltenen Likes zwischen Tag x-10 und Tag x+10. Das ergibt folgende geglätte Kurven:

malikes

Aus der obigen Grafik ist deutlich zu erkennen, daß die AfD gefolgt von der CSU die meisten Likes von der Facebookgemeinde gewinnen konnte. Allerdings könnte dies auch daraus resultieren, daß diese Parteien mehr Posts veröffentlicht haben als die andere Parteien. Es ist also angebracht auch den gleitenden Durchschnitt der Anzahl der Posts zu betrachten.

maposts

Um die erhaltenen Likes pro Partei nun untereinander besser vergleichen zu können, werden im Folgenden die erhaltenen Likes zum Tag x durch die Anzahl der am Tag x geposteten Beiträge dividiert. D.h. am Tag x erhält man bei jeder Partei nun die durchschnittliche Anzahl der Likes zu den am Tag x veröffentlichten Facebook-Beiträgen.

likespropost

Wie aus der Grafik zu erkennen ist, hat die AfD auch relativ gesehen die meisten Likes, aber die relativen Unterschiede zu den anderen Parteien  werden nun deutlicher und auch aussagekräftiger.

Welche Partei hat die meisten Liker?

Die Anzahl der Likes gibt nur bedingt Informationen über die Anzahl der Personen, denen Beiträge gefallen. Dies liegt daran, dass Personen unterschiedlich oft liken können. Es erscheint also angebracht auch die Anzahl der Liker zu untersuchen. In der folgenden Grafik haben wir ausgewertet, wie viele verschiedene Personen im Jahr 2016 auf der jeweiligen Parteienseite mindestens einen Like vergeben haben.

parteien-liker

Sehr deutlich stechen hier die CSU und AfD heraus, die beide jeweils mindestens doppelt so viele verschiedene Liker vorweisen können als die übrigen Parteien. Erstaunlich ist auch, daß die CDU-Facebook-Seite weniger Liker aufweisen kann als die FDP, welche momentan nicht einmal im Bundestag sitzt.

Nun betrachten wir analog dazu die Anzahl der Liker im Jahr 2016 auf den Facebook-Profilen der Spitzenkandidaten. Hier ergibt sich ein anderes Bild:

kandidat-liker

Hier ergibt sich ein anderes Bild: Kanzlerin Merkel geht hier als Gewinnerin aus dem Vergleich hervor, wobei allerdings erwähnt werden muß, daß sehr viele Liker einen nicht deutsch klingenden Namen besitzen und somit der hohe Liker-Wert von Angela Merkel mit Vorbehalt betrachtet werden muß hinsichtlich eines Gradmessers zur Bundestagswahl. Erstaunlich ist auch der hohe Zuspruch von Sahra Wagenknecht, während die Kandidaten der CSU und AfD nicht so punkten können wie deren jeweilige Parteien.  Durch dieses Bild kommt klar zum Ausdruck, daß die Facebook-Community sehr stark zwischen Parteien und einzelnen Personen unterscheidet. Horst Seehofer und Frauke Petry liegen hingegen im Vergleich zu ihren Parteien nur im Mittelfeld

Anmerkung zur obigen Grafik:

Der Vollständigkeit halber sei die Zusammensetzung der obigen Politiker erklärt: da die CSU sehr viel mehr Liker hat als die CDU, haben wir Horst Seehofer in obige Grafik miteingebracht, auch wenn er bei der Bundestagswahl nicht antritt. Die Grünen treten mit einer Doppelspitze Özdemir/Göring-Eckardt an. Außerdem wollen wir erwähnen, daß Martin Schulz im letzten Jahr noch nicht als Kanzlerkandidat betrachtet wurde; für zukünftige Vergleiche dienen die Liker im Jahr 2016 jedoch als Vergleichswert. Sein Vorgänger als SPD-Vorsitzender Sigmar Gabriel konnte 2016 ungefähr 39.000 verschiedene Liker vorweisen.

Die Parteien haben jeweils verschiedene Seiten auf Facebook. Wir haben jeweils die „Hauptseite“ der Parteien untersucht: CDU, CSU, SPD, AfdGrüne und Linke.

Fazit:

Obwohl die AfD und Die Linke deutlich mehr posten als die etablierten Parteien CDU, SPD und Bündnis 90/Die Grünen, erhalten AfD und Die Linke dennoch auch relativ gesehen deutlich mehr Zustimmung. Allerdings belegen die weiteren Grafiken auch, daß die Zustimmung zu Parteien nicht automatisch eine Zustimmung zu deren jeweiligen Spitzenpolitikern bedeutet und umgekehrt.

Ausblick:

Im nächsten Blog-Artikel werden wir auf die Spitzenkandidaten der einzelnen Parteien näher eingehen. Wir werden dann untersuchen, wie viele Leute auf mehreren Partei- und Politiker-Facebook-Seiten „liken“ und somit die Zustimmung zu verschiedenen Parteien/Kandidaten zum Ausdruck bringen. Dies ist dahingehend bedeutend, da solche Facebook-User als Unentschlossene angesehen werden können. Es sei schon so viel verraten, daß es hierbei einige interessante Beobachtungen geben wird.

Enregistrer

1 Comment

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s